Urlaub über Pfingsten 2017 an der Neiße in der Lausitz
Pfingsten-Kurzurlaub in Görlitz der östlichsten Stadt Deutschlands in der Oberlausitz.
Zgorzelec Waldhufen Kinderpreise Löbau Kittlitz Preise Zittau Dresden Hotel Freizeitbad Schwimmbad Familienzimmer Hund Panorama Tiefgarage a620-16 zs

Pfingsten-Hotel.de 028-gpar Pfingstangebot ab 191 EUR
Pfingsturlaub
buchbar ab 3 Übernachtungen ab Freitag, 2. Juni 2017 bis Pfingstmontag.
Vorzeitige Anreise und Verlängerungsnächte möglich.

.

Pfingstarrangement
im 4-Sterne-Superior-Hotel

  • Das 4-Sterne-Superior-Hotel befindet sich in idyllischer Lage am Stadtpark von Görlitz, der östlichsten Stadt Deutschlands, direkt am Grenzfluss Neiße und der polnischen Stadt-Hälfte gelegen.
  • Mit ihren rund 4.000 Baudenkmälern aus vielen Jahrhunderten gilt Görlitz als eine der schönsten Städte in Sachsen und in Deutschland.
  • Die historische Altstadt von Görlitz ist nur wenige hundert Meter von dem 4-Sterne-Superior-Hotel entfernt.

Pfingstreisen Pfingsturlaub Pfingstarrangements in Deutschland

Region Deutschland Nord
Pfingsten im Hotel in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen

Region Deutschland West
Pfingsten im Hotel in Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland

Region Deutschland Ost
Pfingsten im Hotel in Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen

Region Deutschland Süd
Pfingsten im Hotel in Bayern und Baden-Württemberg



Hotelausstattung:
  • Das Hotel verfügt über 186 Hotelzimmer mit insgesamt 312 Betten.
  • Im Hotel gibt es sowohl Raucherzimmer, als auch Nichtraucherzimmer.
  • Das Hotel verfügt auch über Allergikerzimmer.
  • Das Bistro "Francais" mit direktem Zugang zur Sonnenterrasse verwöhnt mit französischen Gerichten.
  • Außerdem verfügt das Hotel über 8 klimatisierte und variable Veranstaltungs- und Banketträume auf einer Fläche von 440 m² für insgesamt bis zu 220 Personen.
  • Sauna (bis maximal 10 Personen) und Fitnessbereich (3 Geräte), Nutzung für Hotelgäste kostenlos.
  • Der kostenlose Sauna- (bis maximal 10 Personen) und Gymbereich (3 Geräte) bietet ferner kostenpflichtige Naturkosmetikanwendungen aller Art an.
  • Frühstücksbuffet montags bis freitags von 6.30 Uhr bis 10.30 Uhr, samstags, sonntags und feiertags von 7 Uhr bis 11 Uhr.
  • Die Hotelrezeption ist täglich 24 Stunden besetzt.
  • Check in ab 15 Uhr.
  • Check out bis 12 Uhr.
Zimmerkategorien und Zimmerausstattung:
  • Die großzügigen Zimmer im 4-Sterne-Superior-Hotel mit Blick in den Stadtpark oder auf den Grenzfluss Neiße garantieren einen erholsamen Aufenthalt.
  • Das 4-Sterne-Superior-Hotel verfügt über Doppelzimmer in den Kategorien Standard, Superior, Privilege (alle ca. 20 qm) und Juniorsuite (ca. 30 qm). In den Kategorien Standard und Superior gibt es darüber hinaus Twinbettzimmer mit getrennt stehenden Betten.
  • Einzelzimmer gibt es in den Kategorien Standard und Superior. Die Einzelzimmer haben ein französisches Bett.
  • Einige der Zimmer sind auch als Familienzimmer bis 4 Personen buchbar.
  • Zur Standard-Ausstattung aller Zimmer gehören Telefon, TV, Wi-Fi, Minibar, Föhn, Badewanne und Safe.
  • Die Zimmer der Kategorie Superior verfügen zusätzlich über einen Bademantel, tägliche Tageszeitung sowie ein erweitertes Minibar- und Kosmetikangebot.
  • Die Zimmer der Kategorie Privilege verfügen über die gleiche Ausstattung wie die Superior-Zimmer. Sie sind jedoch mit hochwertigeren Möbeln versehen. Außerdem befinden sich ein Obstteller und eine Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer.
Pfingstarrangement 2017:
Pfingsturlaub buchbar ab 3 Übernachtungen ab Freitag, 2. Juni 2017 bis Pfingstmontag.
Vorzeitige Anreise und Verlängerungsnächte in den Osterferien möglich.
  • 3 Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet.
  • Stadtführung durch die historische Altstadt an einem Tag nach Wahl.
  • Obstteller auf dem Zimmer.
  • 3-Gang Menü an einem Abend nach Wahl.
Pfingstarrangement-Preise:
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer oder Twinbettzimmer Kategorie Standard inklusive Pfingstarrangement pro Person 191 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer oder Twinbettzimmer Kategorie Superior inklusive Pfingstarrangement pro Person 221 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer Kategorie Privilege inklusive Pfingstarrangement pro Person 236 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer Kategorie Juniorsuite inklusive Pfingstarrangement pro Person 251 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
     
  • 3 Übernachtungen im Einzelzimmer Kategorie Standard inklusive Pfingstarrangement 304 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
  • 3 Übernachtungen im Einzelzimmer Kategorie Superior inklusive Pfingstarrangement 364 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
Vorzeitige Anreise oder Verlängerung:
  • Übernachtung im Doppelzimmer oder Twinbettzimmer Kategorie Standard inklusive Frühstücksbuffet pro Person und Nacht 56 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
  • Übernachtung im Doppelzimmer oder Twinbettzimmer Kategorie Superior inklusive Frühstücksbuffet pro Person und Nacht 66 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
  • Übernachtung im Doppelzimmer Kategorie Privilege inklusive Frühstücksbuffet pro Person und Nacht 71 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
  • Übernachtung im Doppelzimmer Kategorie Juniorsuite inklusive Frühstücksbuffet pro Person und Nacht 76 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
     
  • Übernachtung im Einzelzimmer Kategorie Standard inklusive Frühstücksbuffet pro Nacht 95 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
  • Übernachtung im Einzelzimmer Kategorie Superior inklusive Frühstücksbuffet pro Nacht 115 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
Pfingsten mit Familie und Kindern / Pfingstangebot-Kinderpreise:
  • Kind bis 12 Jahre im Zimmer der Eltern inklusive Frühstücksbuffet kostenfrei.
  • Kinder und Jugendliche von 13 bis 17 Jahre zahlen den Erwachsenenpreis.
Freizeitbad Neiße-Bad Görlitz:
  • Das Freizeitbad Neiße-Bad Görlitz ist ca. 3 km vom Hotel entfernt.
  • Sportlichen Schwimmern stehen 7 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 27° C.
  • Allen, die auch beim Schwimmen gerne den Boden unter den Füßen spüren, steht ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 30° C zur Verfügung.
  • Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
  • Im Schwimmbad gibt es Wasserspeier, Gymnastikholme, eine Einstiegstreppe, Ruheliegen, einen Whirlpool (33° C), ein Wellnessbecken mit 135 cm Wassertiefe (31° C), Massagedüsen (Unterwassermassage), Bodensprudler, eine Nackendusche (Schwalldusche), Kursangebote sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einer Wassertemperatur von 33° C und Spielzeug.
  • Nicht vorhanden sind eine Saunalandschaft sowie eine große Rutsche.
    Eine Solariumssonne ist im Schwimmbad Görlitz ebenfalls vorhanden.
Hunde:
  • Hund (ohne Futter) pro Tag 10 EUR inkl. gesetzl. Mwst. (bei Anfrage oder Buchung bitte Gewicht des Hundes mit angeben).
  • Hunde kleiner und mittlerer Größe sind grundsätzlich in allen Räumlichkeiten des Hotels erlaubt.
Parken, Parkplätze:
  • Das Hotel verfügt über Außen-Parkplätze und Tiefgaragenstellplätze.
  • Außen-Parkplatz pro Tag 6,50 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
  • Stellplatz in der Tiefgarage pro Tag 9,50 EUR inkl. gesetzl. MwSt.
Anreise mit der Bahn:
  • Der Bahnhof Görlitz ist ca. 2,5 km vom 4-Sterne-Superior-Hotel entfernt.
  • Vom Bahnhof Görlitz besteht die Möglichkeit, mit dem Taxi zum Hotel zu fahren.
Zahlungsbedingungen vom 4-Sterne-Superior-Hotel:
  • Das 4-Sterne-Superior-Hotel verlangt bei Reservierung eine Zahlungsgarantie durch Angabe einer Kreditkartennummer (VISA, Mastercard, American Express, Diners).
  • Alternativ ist eine Zahlung des Gesamtbetrages bei Anreise im Hotel in bar oder per EC-Karte möglich.
Stornobedingungen vom 4-Sterne-Superior-Hotel:
  • Eine kostenfreie Stornierung ist bis 3 Tage vor Anreise möglich.
  • Bei einer Stornierung ab 2 Tage vor Anreise oder bei Nichterscheinen (No Show) werden 85 % der gebuchten Gesamtleistung berechnet.
Ausflugsziele in der Umgebung:
  • Historische Altstadt Görlitz: Der Stadt kommt zugute, dass sie im Zweiten Weltkrieg komplett erhalten blieb.
    Insbesondere die Häuser in der Altstadt faszinieren mit ihren reich verzierten Fassaden, kunstvollen Gewölben und bemalten Decken aus den verschiedenen Epochen. Nirgends in Deutschland findet man eine solche Dichte aufwendig restaurierter Baudenkmäler wie in der Stadt an der Neiße.
  • Das Heilige Grab und der Nikolaifriedhof: Das Heilige Grab ist ein Teil des Ensembles aus der Kirche St. Peter und Paul und dem Kreuzweg und stellt ein beeindruckendes Zeugnis spätmittelalterlicher Frömmigkeit und Landschaftsarchitektur von europäischem Rang dar. Der Nikolaifriedhof ist der älteste Friedhof der Stadt. Er wurde bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts belegt. Seine mehr als 600, zumeist barocken Grabmale und Grabanlagen sowie 16 Grufthäuser, teils von bemerkenswerter Qualität, prägen sein Bild. Unter den alten Bäumen findet sich so manches Grab bekannter Persönlichkeiten, z.B. das des Theosophen Jacob Böhme. Und auch der Pestfriedhof gibt Zeugnis von der bewegten Geschichte der Stadt, ca. 2,5 km.
  • Pfarrkirche St. Peter und Paul: Hoch über der Neiße thronend ist die Peterskirche das Wahrzeichen der Stadt, ca. 800 m
  • Nikolaivorstadt: Eingebettet zwischen den stolzen Häusern auf dem Peterskirchenberg und den ausgestreckten Friedhofsanlagen liegt unweit der Neiße das Nikolaiviertel. Dieser Stadtteil umfasst im Kern nur wenige Straßen, die wohl auf den Ursprung der Stadt Görlitz, das slawische Dorf Goreliz verweisen, ca. 1,2 km.
  • Der Berzdorfer See befindet sich an der südlichen Stadtgrenze von Görlitz in der Oberlausitz. Er besteht aus dem bis Anfang 2013 gefluteten Restloch des ehemaligen Braunkohletagebaus Berzdorf. Der See bildet den südöstlichen Eckpunkt des Lausitzer Seenlandes. Mit seinem Volumen von etwa 330 Mio. Kubikmetern und einer Wassertiefe von max. 72 Metern auf einer Fläche von 960 Hektar ist er einer der größten Seen in Sachsen, ca. 9 km.
  • Naturpark Zittauer Gebirge: Ein traditionelles Urlaubsgebiet in der Oberlausitz ist das Zittauer Gebirge, als der 100. Naturpark Deutschlands, mit seinen bekannten Kur- und Erholungsorten. Bizarre Sandsteinformationen und eine urwüchsige Natur sind der besondere Reiz des kleinsten deutschen Mittelgebirges. Mit einer Ausdehnung von 5 mal 15 Kilometern und Erhebungen bis knapp 800 Meter über NN lässt es sich gut zu Fuß erkunden. Erlebnisreiche und erholsame Tage können Gäste zu jeder Jahreszeit erwarten. Eine Fahrt mit der Schmalspurbahn begeistert Kinder und Erwachsene gleichermaßen, nach festgelegtem Fahrplan gelangen Sie von Zittau zu den Kurorten Oybin oder Jonsdorf, ca. 45 km.
  • Bautzen: Völlig zu Recht zählt Bautzen zu den schönsten Städten im Freistaat Sachsen. Die Stadt gilt als Zentrum der Oberlausitz und stellt gleichzeitig die Metropole der in der Lausitz lebenden Sorben dar. Schon aus der Ferne beeindruckt das markante Panorama der Türme und Bastionen die Besucher der Stadt. Spätestens jedoch beim Blick von der hoch über der Spree liegenden Friedensbrücke auf die aus dem Mittelalter stammenden architektonischen Wahrzeichen Bautzens stellt sich eine erwartungsvolle Vorfreude auf den Aufenthalt in ihren Mauern ein, ca. 52 km.
  • Oberlausitzer Bergland: Den Besucher erwartet eine vielgestaltige Mittelgebirgslandschaft mit granitenen Bergrücken, vulkanischen Kuppen und malerischen Tälern in einer Höhenlage von 300 bis 600 Metern über NN. Zwischen Ebersbach und den Hängen des Kottmar entspringt die Spree gleich aus mehreren Quellen, ca. 60 km
Größere Städte und Gemeinden sowie Entfernungen:
  • Zgorzelec ist die polnische Nachbarstadt von Görlitz, deren Oststadt sie einst war, ca. 1,5 km
  • Waldhufen Waldhufen liegt im zentralen Teil des Landkreises. Die Gemeinde liegt etwa 8 km südlich der Stadt Niesky und 12 km westlich der Kreisstadt Görlitz. Sie liegt zwischen den Königshainer Bergen im Süden und der wald- und teichreichen Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft im Norden. Die Landschaft wird vorwiegend durch sanfte Hügel geprägt, ca. 26 km
  • Löbau, nach erfolgreicher innerstädtischer Sanierung und Innenstadtgestaltung in den 1990er Jahren überwiegt ein kleinstädtischer Ortscharakter. Löbau zählt neben Kamenz und Niesky zu den kleineren Städten der Oberlausitz mit sehenswerter Innenstadt und einer touristisch reizvollen landschaftlichen Umgebung., ca. 27 km
  • Kittlitz ist ein Ortsteil der sächsischen Stadt Löbau. Das Pfarrdorf ist eine der ältesten Ortschaften der Oberlausitz und war der Stammsitz der Herren von Kittlitz, dem ältesten Adelsgeschlecht der Oberlausit, ca. 27 km
  • Zittau präsentiert sich als idyllische Kleinstadt. Das Stadtbild ist reich an Zeichen früheren Wohlstandes, den vor allem der Handel, die Tuchmacherei und die Braukunst hervorbrachten, ca. 35 km
  • Dresden, Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen und wird auch Elbflorenz genannt, ca. 110 km
Pfingstangebot unverbindlich anfragen
oder direkt im 4-Sterne-Superior-Hotel 028-gpar buchen:

Bitte auswählen:

Dies ist nur eine unverbindliche Anfrage der Verfügbarkeit.

Ich/wir habe/n nachfolgende Frage/n zur Buchung und bitte/n um unverbindlichen Rückruf (Montag bis Freitag).
Bitte unbedingt , wann zurückgerufen werden soll.

Bei Verfügbarkeit direkt von der Hotelrezeption vom Hotel 028-gpar zur Buchung einen Hotelvertrag zusenden lassen.
Bitte unbedingt , damit wir mit Ihnen Ihre Buchung telefonisch besprechen können.

Pfingsturlaub buchbar ab 3 Übernachtungen ab Freitag, 2. Juni 2017 bis Pfingstmontag.
Vorzeitige Anreise und Verlängerungsnächte in den Osterferien möglich.

Anreisedatum:
: :
Dieses Pfingstangebot ist nur ab 3 Übernachtungen buchbar. Es ist nicht möglich dieses Hotel ab 1 Übernachtung oder ab 2 Übernachtungen anzufragen oder zu buchen. Bitte beachten Sie die jeweilige Mindestanzahl an Übernachtungen.

Abreisedatum:
: :

Anzahl:
Erwachsene
Kinder bis 12 Jahre im Zimmer der Eltern inklusive Frühstücksbuffet kostenfrei
Kinder und Jugendliche von 13 bis 17 Jahre (Vollzahler)

Einzelzimmer Standard
Einzelzimmer Superior
Doppelzimmer Standard
Twinbettzimmer Standard (mit getrennt stehenden Betten)
Doppelzimmer Superior
Twinbettzimmer Superior (mit getrennt stehenden Betten)
Doppelzimmer Privilege
Doppelzimmer Juniorsuite
Dreibettzimmer
Familienzimmer für 4 Pers.

Nachname, erforderlich

Vorname, erforderlich

Firma

Strasse, Nr., erforderlich

PLZ, Ort, erforderlich

Land, erforderlich

Telefon (oder Mobil), erforderlich

Mobil

Fax

E-Mail, erforderlich

Spezielle Fragen und Wünsche:

Bitte auswählen:

Ich/wir habe/n nachfolgende Frage/n zur Buchung und bitte/n um unverbindlichen Rückruf (Montag bis Freitag).
Bitte unbedingt , wann zurückgerufen werden soll.

Bei Verfügbarkeit bitte direkt Buchung bestätigen und von der Hotelrezeption einen Hotelvertrag zusenden.
Bitte unbedingt , damit wir mit Ihnen Ihre Buchung telefonisch besprechen können.

 

Telefon täglich von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 21 Uhr: Tel. 06744 714910 oder 7144900
Mobil täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr: 0152 0147 2769.

E-Mail

© 1997-2017 www.pfingsten-hotel.de
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalte
n. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum
Stand: Dienstag, 06. Juni 2017
URL dieser Seite: file:///Z:/Meine Websites/pfingsten-hotel-de-50-pfi-ste-ho-de/02/028-gpar-pfingsten-hotel-goerlitz-sachsen-kurzurlaub/index.html